Alexander Schürmann 28.11.2018 09:45

Nachgehakt! Was sind Ihre Top 5 der nützlichsten Bankprodukte & Finanzdienstleistungen?

in dieser Woche interessiert uns besonders, welche Bankprodukte und Finanzdienstleistungen es in Ihre ganz persönliche Top 5 schaffen. Weiterhin sind wir gespannt auf das Feedback aller angemeldeten Tester der neuen "YOUNG MONEY" App. In unseren Insights können Sie einen spannenden Artikel finden, welcher sich mit dem Thema beschäftigt, wie Banken wohl am besten mit jungen Menschen der neusten sogenannten "Generation Z" umgehen können.

Neue Projekte

Ihre persönliche Top 5 der nützlichsten Bankprodukte & Finanzdienstleistungen

Nur weil etwas technisch oder strukturell umsetzbar ist bedeutet das nicht, dass es zwingend Sinn ergibt dies auch zu tun. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf würden wir nun gerne von Ihnen erfahren, welche Bankprodukte und Finanzleistungen für Sie wirklich einen Mehrwert leisten. Helfen Sie uns dabei, gemeinsam eine Art Top 5 der besten bzw. nützlichsten Bankprodukte zu entwickeln. Ihre Meinung ist gefragt! Wir möchten wissen, wie wir als eine Bank Ihr Leben leichter machen können und konnten. Diskutieren Sie nun mit. JETZT TEILNEHMEN!

Aktuelle Projekte

Endspurt: Jetzt die Postbank "YOUNG MONEY" App testen

Die "YOUNG MONEY" App steht endlich allen angemeldeten Testern zum Download zur Verfügung. Nachdem Sie nun fleißig getestet haben, sind wir äußerst gespannt auf das gesammelte Feedback. Mit der Abgabe Ihres Feedbacks sichern Sie sich zeitgleich die Teilnahme an der Verlosung der Amazon Gutscheine. Jetzt ist Ihre ganz persönliche Meinung zur App gefragt! Berichten Sie uns von Ihren gemachten Erfahrungen. JETZT FEEDBACK ABGEBEN!

Insights - Neuer Artikel online

Banking Generation Z – Eine zweite Chance

Kaum hat man endlich ein gewisses Bild über die Generation "Millennials" gewinnen können, da rückt schon die nächste Generation nach. Nun gilt es nicht wieder die gleichen Fehler zu begehen und direkt das Potential der sogenannten "Generation Z" zu erkennen und auch zu nutzen. Es stellen sich die Fragen: Wer gehört überhaupt zur "Generation Z" und wie kann ein effektiver Zugang gewonnen werden? Erst wenn diese Fragen gewissenhaft beantwortet werden können, können entsprechende Strategien entwickelt werden, um diese Kundegruppe anzubinden. Wir richten unsere Ferngläser auf die Menschen der "Generation Z" und möchten unsere Einblicke mit Ihnen teilen. JETZT LESEN!

Ich freue mich über Ihren Besuch!

Ihr Alexander vom Ideenlabor-Team

Wir gestalten heute das Übermorgen

Nach oben